Warenkorb (0 Artikel)
Zwischensumme: €0.00
Der Warenkorb ist leer!

Carsten Regel / A. Broicher

Carsten Regel / A. Broicher

geboren 1966 in West-Berlin, arbeitet seit den 80er Jahren als Redakteur und Autor. Als Kolumnist des Kundenmagazins der HypoVereinsbank begann er sich intensiv mit dem globalen Investmentbanking zu befassen. Als Romanautor (»Hosen runter«) und Drehbuchautor des Kinohits »Wie Männer über Frauen reden« (2016) nahm er das zeitgenössische Leben in der Großstadt humorvoll unter die Lupe. »SLUMLORDS« ist sein zweiter Roman; das Debüt der neuen »Edition Rebell«, die Carsten Regel gemeinsam mit Alexander Broicher leitet.

Alexander Broicher studierte Filmwissenschaft mit Schwer­punkt creative writing, Philosophie und Politikwissenschaft. Als Schriftsteller veröffentlichte er die Romane »fakebook« und »Unter Frauen«. Broicher ist ausgezeichnet mit dem
Li­teraturpreises des Deutschen Schriftstellerverbandes, dem Promax Europe sowie dem Eyes and Ears Award.
In seinen vergangenen Werken beschäftigt sich Broicher vermehrt mit gesellschaftlichen Veränderungsprozessen und der Ethik einer digitalen Welt.