Warenkorb (0 Artikel)
Zwischensumme: €0.00
Der Warenkorb ist leer!

Anna Hess Briefe einer jüdischen Hamburgerin an ihre Tochter in Buenos Aires von 1937 bis 1943

"Ich gehe ohne Illusionen, aber mit festem Willen." Voller Mutterliebe, Lebensmut und mit hanseatischer Haltung berichten die Briefe der Anna Hess aus der Zeit von 1937 bis… [mehr lesen]

Erscheinungsdatum:
..23.11.2017
ISBN:
978-3-943941-93-7
Ausstattung:
Kartoniert, Großformatiges Paperback. Klappenbroschur, 280 S.
Preis:
19,80 €
Anna Hess:  Briefe einer jüdischen Hamburgerin an ihre Tochter in Buenos Aires von 1937 bis 1943

Claus Helmut Drese Monsieur Simon Simon

Als russischer Baron und Sohn einer Balletttänzerin wuchs Simon in Russland, Frankreich und Wien auf, wurde Couturier in Paris, Soldat im Ersten Weltkrieg, Sekretär des… [mehr lesen]

Erscheinungsdatum:
10.03.2011
ISBN:
978-3-937717-63-0
Ausstattung:
276 Seiten, Englische Broschur
Preis:
17,80 €
Claus Helmut Drese:  Monsieur Simon Simon

Helmut Braun Ich bin nicht Ranek

Spannend und einfühlsam zeichnet Helmut Braun die Lebenslinien des deutschsprachigen Juden Edgar Hilsenrath und verknüpft Leben und Werk dieses sprachmächtigen Erzählers… [mehr lesen]

Erscheinungsdatum:
05.09.2006
ISBN:
3937717099
Auch als E-Book erhältlich.
Ausstattung:
288 Seiten, gebunden
Preis:
19,80 €
Helmut Braun:  Ich bin nicht Ranek

Helmut Braun
Verliebt in die deutsche Sprache

Aus dem ca. 50 000 Blatt umfassenden Edgar -Hilsenrath-Archiv in der Akademie der Künste Berlin wurden für eine Wanderausstellung etwa 220 Exponate ausgewählt: Manuskripte,… [mehr lesen]

Erscheinungsdatum:
19.11.2005
ISBN:
393771717X
Ausstattung:
233 Seiten, gebunden
Preis:
24,80 €
Helmut Braun:  Verliebt in die deutsche Sprache

Joseph Groben Requiem für ein Kind

"Erst jetzt weiß ich, was ein wirkliches Unglück ist" schrieb Karl Marx 1855 nach dem Verlust seines einzigen Sohnes Edgar - einem Verlust, den er nie verwinden konnte.… [mehr lesen]

Erscheinungsdatum:
01.08.2001
ISBN:
978-3-920862-32-3
Ausstattung:
432 Seiten, 60 Abbildungen, gebunden
Preis:
25,00 €
Joseph Groben:  Requiem für ein Kind

Werner Müller Aus dem Feuer gerissen

Im August 1942 liegen in der Luft um Pinsk herum Todeswolken. Die Mordkommandos kommen näher und näher. Für die 28 000 Juden im Ghetto gibt es keine Hoffnung mehr. In dieser… [mehr lesen]

Erscheinungsdatum:
01.03.2001
ISBN:
3920862309
Auch als E-Book erhältlich.
Ausstattung:
280 Seiten, 50 Abbildungen, gebunden
Preis:
19,00 €
Werner Müller:  Aus dem Feuer gerissen

Bergit Forchhammer Abschied von Luise

»Du kannst das alles durchs Feuer jagen!« Mit diesen bitteren Worten überreichte mir Luise Oppenheimer vor vielen Jahren alle Unterlagen ihres verstorbenen Mannes. »Verzeihe,… [mehr lesen]

Erscheinungsdatum:
07.08.2001
ISBN:
3920862376
Ausstattung:
180 Seiten, gebunden
Preis:
16,00 €
Bergit Forchhammer:  Abschied von Luise

Jerzy Korczak Teodor Müller

Teodor Müller entstammt einer Weberfamilie aus dem Städchen Turek in Zentral-Polen. Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges wird Müller als Deutscher von der polnischen Obrigkeit… [mehr lesen]

Erscheinungsdatum:
01.09.2000
ISBN:
978-3-920862-64-4
Ausstattung:
230 Seiten, gebunden
Preis:
19,00 €
Jerzy Korczak:  Teodor Müller